Herzlich willkommen

Wolfram Leyrer

Wir sind eine Kanzlei mit einer Anwältin und einem Anwalt in der Altstadt Tübingens, die sich bewusst von dem Trend zu immer größeren Anwalts-"firmen" abhebt, weil wir im Recht etwas anderes als eine Ware sehen. Zu unseren Mandanten gehören Privatpersonen ebenso wie  mittelständische Unternehmen, für die wir beratend, wenn nötig aber auch forensisch tätig werden.  

Stets stellen wir das Interesse des Mandanten und die Individualität seiner Angelegenheit in den Mittelpunkt der Beratung und gegebenenfalls Vertretung und betreuen ihn immer mit dem Ziel, die für ihn optimale Lösung zu erreichen. Dabei sind wir bestrebt, einen Interessenausgleich herbeizuführen, sofern dies möglich erscheint. Die gerichtliche Durchsetzung der Interessen des Mandanten ist für uns immer nur die letzte Möglichkeit. Denn vor Gericht können viele Aspekte, die für eine sachgerechte Lösung wichtig sind, nicht eingebracht werden und wenn doch, werden sie häufig als für die Entscheidung unerheblich behandelt.  

Susanne Hoppe-Willmann

Wir behandeln die Angelegenheit des Mandanten als das, was sie für ihn ist: nicht nur ein "Fall", der einer professionellen Lösung zugeführt werden muss, sondern auch als ein den Mandanten oft sehr belastendes Problem; aus diesem Grund sind wir auch stets bemüht, persönlich für den Mandanten erreichbar zu sein. Denn nicht nur die Professionalität der Dienstleistung, sondern die von gegenseitigem Vertrauen geprägte Beziehung zwischen Anwalt und Mandant ist Grundlage einer erfolgreichen Zusammenarbeit.  

Nachdem erst kürzlich eine Rechtsanwaltskanzlei mit den von ihr erzielten Umsätzen geworben hat (was ja wohl heißen soll, dass Umsatz mit Qualität gleichzusetzen sei), eine Bemerkung zum Schluss: wir verhehlen nicht, dass Recht oft seinen Preis hat, gehören aber auch nicht zu jenen, die den Mandanten spüren lassen, dass guter Rat teuer ist.  

Wir sind Mitglied der Korrespondenzgemeinschaft mittelständischer Rechtsanwaltskanzleien (www.kmsr.de).